Vorlesewettbewerb

(Sto) Keine leichte Juryentscheidung! Am heutigen Nikolaustag fand der Vorlesewettbewerb unserer 6.Klassen statt. Die Klassensieger Mira Joy Lüghausen (6b), Romeo Richter (6a), Andrew Marchio (6c) und Thalea Delu Glomb (6d) traten in zwei Runden gegeneinander an. Das Publikum hörte zu Beginn von den Schülern vorbereitete Texte. Aus den Büchern “Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt” von Jeff Kinney, “Ich schenk dir eine Geschichte – Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard” von Sabine Zett und Harry Potter und der Stein der Weisen” von J.K.Rowling wurden spannende Textabschnitte vorgelesen. Nach der zweiten Runde, dem Vorlesen eines Fremdtextes aus dem Buch “Hilfe, die Herdmanns kommen” von Barbara Robinson, hatte die Jury eine schwere Aufgabe. Die Deutschlehrer des Jahrgangs, die Schulleitung und die Vorjahressiegerin berieten sehr lange. Thalea Delu Glomb wurde mit einem knappen Vorsprung zur Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs und wird unsere Schule beim anstehenden Kreisentscheid vertreten. Alle Klassensieger erhielten eine Urkunde und einen Buchpreis.

Kommentare sind geschlossen.