Sea Sheperd berichtet über Schutz der Haie

In der vergangenen Woche war ein Mitarbeiter der Organisation “Sea Sheperd” an der Oberschule und hat in den 9. und 10.Klassen über den Schutz von Haien referiert. Sea Sheperd ist eine Organisation wie Greenpeace, die sich für den Schutz der Meere einsetzt. Bei den Vorträgen ging es nicht nur um die Bedeutung des Hais für das Ökosystem Ozean. Unstrittig ist, dass auch das Landleben sterben wird, wenn die großen Räuber der Meere sterben. Sie sorgen für die Gesundheit in den Ozeanen und stehen an oberster Stelle im Nahrungsnetz. Wenn sie ihre Aufgabe nicht mehr erfüllen können, nehmen Algenfresser zu, was dazu führt, dass in den Meeren weniger Sauerstoff produziert wird, den auch wir Menschen brauchen. Dabei ist erstaunlich, dass alle Sauerstoffproduzenten im Meer (Algen und Bakterien) genauso viel produzieren, wie alle Landpflanzen zusammen. Deswegen ist es wichtig, die Haie zu schützen. In den Vorträgen wurde u.a. mit Videos über die gewaltfreien Aktionen von Sea Shepherd berichtet, um Meerestiere zu retten und/oder zu schützen.

Hier ist ein ähnliches Projekt zu den Haien, das an einer Schule in Seesen durchgeführt wurde.

Kommentare sind geschlossen.