Weihnachten im Schuhkarton

„Weihnachten im Schuhkarton“ ist eine Weihnachtsaktion der Hildesheimer Tafel. Die Idee dahinter ist es, nicht mehr benötigtes Spielzeug in einem Schuhkarton zu verpacken, das Kindern zu Gute kommt, die zu Weihnachten sonst keine Geschenke bekommen würden. Die Idee, diese Aktion an der Oberschule durchzuführen, stammt von Lisa aus der 7b. Sie konnte ihre Freundin Sophie sowie die gesamt Klasse 7b von der Aktion überzeugen. So hat die Klasse in eigenständiger Regie die gesamte Schule informiert und fleißig Schuhkartons gesammelt. So konnten am vergangenen Freitag 63 Kartons mit Weihnachtsgeschenken für bedürftige Kinder an die Hildesheimer Tafel übergeben werden. Vielen Dank für die Einsatz an die Klasse 7b!

Kommentare sind geschlossen